Carsale24 wird eigenständiger


Ahrensburg, 21. April 2015

Carsale24 wird eigenständiger: Management-Buy-out innerhalb der Kroschke Gruppe

Bisheriger Geschäftsführer Lars Häger und Online-Manager Ulf Voigt übernehmen Mehrheitsbeteiligung – Kroschke hält weiterhin Minderheitsanteil

Nach einem Management-Buy-out wurde die Online-Plattform Carsale24 mehrheitlich vom bisherigen Geschäftsführer Lars Häger und dem Kroschke-Online-Manager Ulf Voigt übernommen. Beide Manager sind zeitgleich bei Kroschke ausgeschieden. Als geschäftsführende Gesellschafter betreiben sie die Plattform künftig mit größerer Eigenständigkeit als bisher und bauen das Geschäftsmodell weiter aus. Die Christoph Kroschke GmbH hält weiterhin eine Beteiligung an der Online-Plattform.

Carsale24 und die Unternehmen der Kroschke Gruppe arbeiten auch künftig eng zusammen. So haben Kroschke-Kunden wie Autohäuser und Fahrzeug-Händler oder auch Privatpersonen direkten Zugriff auf die Fahrzeugvermarktungsoptionen von Carsale24. Die Plattform kann zudem optimal in die Kundengesamtprozesse eingebunden werden. Die Kroschke Organisation erbringt als exklusiver Partner bei Bedarf weiterhin Zusatzservices wie Fahrzeugtransporte, Abmeldungen oder auch Zulassungen für die Kunden von Carsale24.

Christian Bartelheimer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Christoph Kroschke GmbH: "Lars Häger hat bereits seit Anfang 2013 als Geschäftsführer die Weiterentwicklung von Carsale24 maßgeblich vorangetrieben und das Geschäft über die vergangenen zwei Jahre erfolgreich ausgebaut. Durch den Management- Buy-out wird er sich künftig noch viel intensiver und fokussierter zusammen mit seinem Management-Partner Ulf Voigt um die Plattform kümmern und dabei noch eigenständiger agieren können. Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Unternehmen weiterhin eng miteinander verbunden bleiben und im Sinne der Kunden gut abgestimmt und exklusiv zusammenarbeiten.“

Lars Häger, geschäftsführender Gesellschafter der Carsale24 GmbH: "Durch unsere neue Struktur und die erworbenen Mehrheitsanteile haben wir künftig größere Entscheidungsspielräume, sind noch enger am Markt und können flexibler auf Marktanforderungen und -entwicklungen reagieren. Gerade für die Weiterentwicklung von Online-Plattformen hat diese Flexibilität eine große Relevanz. Wir freuen uns auch weiterhin eng mit Kroschke zusammenzuarbeiten und auf das bundesweite Standortnetz, das langjährige Markt-Know-how im Zulassungsbereich und die Fahrzeugtransport-Strukturen der Kroschke Gruppe zugreifen zu können.“

Über carsale24

Bei Carsale24 können Händler Gebote in Auktionsrunden auf zumeist private Fahrzeuge abgeben. Optional enthalten die Inserate einen von unabhängigen Gutachtern erstellten Zustandsbericht. Erhält ein Händler nach dreitägiger Gebotsrunde den Zuschlag für das Fahrzeug, erhebt Carsale24 eine geringe, fixe Gebühr. Auf Wunsch wird das gekaufte Fahrzeug durch den DAD Deutscher Auto Dienst kostengünstig direkt auf den Hof des Händlers geliefert. Weitere Kosten, wie Anmelde- und monatliche Nutzungsgebühren, gibt es bei Carsale24 nicht. Das Portal minimiert so Aufwand, Risiko und Kosten für Händler.